NEUES

Haus RE in der Zeitschrift Casamia vorgestellt

Haus RE in der Zeitschrift Casamia vorgestellt

In der Zeitschrift Casamia wird auf sieben Seiten unser Haus BlackLine Individual-Haus RE vorgestellt. Casamia ist in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Luxemburg erhältlich.



Wie ein Adlerhorst thront das Haus RE auf der Kuppe eines Hügels. Auf der Straßenseite ist es kubisch, puristisch, auf der Giebelseite erinnert es durch das Aufbrechen und Schrägstellen einer Hauswand an den oktaederförmigen Schliff eines Diamanten. Es hat einerseits ein ortstypisches Satteldach, andererseits wirkt es wie ein Flachdachhaus. Das raffinierte Zusammenspiel von Linien und Flächen, Holz, Glas und Ziegeln überrascht von jeder Seite immer wieder mit neuen visuellen Erlebnissen. Ein offen gestalteter Grundriss bietet der Familie vollen Komfort und hervorragende Lebensqualität. Der großzügige Wohnbereich öffnet sich dabei zum Wald hin und schafft durch die großen Glasflächen (15 Meter lang), die auf der Außenseite des überdachten Atriums angeordnet sind, eine ideale Verbindung von Innenbereich und Natur im Außenbereich. Kinderzimmer befinden sich im Dachgeschoss, der Schlafbereich für die Eltern mit dem notwendigen Maß an Privatsphäre im südlichen Teil des Erdgeschosses. Der Keller ist als Garage und Stauraum vorgesehen. Die natürlich angelegte Fassade ist eine Kombination von dunklen Schattierungen und Texturen aus Lärchenholz und komplettiert das ökologische und natürliche Wohnkonzept dieses Hauses.

Haus RE aus der Familie BlackLine wurde im Jahr 2013 unter den 50 der schönsten Häuser der Welt, die in den  vergangenen drei Jahren gebaut wurden, ausgewählt.

NEUES  





















© Lumar Haus Gmbh, 2014